Erfolgreiche Gürtelprüfung für 32 Gaimersheimer Judoka

Am 15.07. und 19.07. 2016 herrschte unter den Judoka des TSV Gaimersheim große Anspannung. Der Tag, auf den sich alle lange vorbereitet hatten war gekommen. Die Gürtelprüfungen standen an. Da ging es allen gleich, vom jüngsten Teilnehmer mit 6 Jahren bis hin zum Ältesten an diesem Tag mit 35 Jahren. Trotz intensiver Vorbereitung kann doch immer mal eine Technik daneben gehen – und insbesondere, wenn da noch zwei oder gar drei Prüfer sitzen.

Unsere Judoka meisterten jedoch allesamt diese Situation souverän und zeigten, was sie gelernt haben. So war es am Ende auch keine Überraschung, dass alle Prüflinge die Gürtelprüfung bestanden und somit den nächsten Kyu-Grad erreicht haben.

2016 Erwachsene

 

2016 Jugend

 

2016 Kinder

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg mit Eurem neuen Gürtel, den ihr nun mit Stolz tragen dürft.

Insgesamt waren die gezeigten Leistungen auf einem technisch guten bis sehr guten Niveau. Ein großer Dank geht daher auch an die Trainer, die mit viel persönlichem Engagement ihre Judoka so gut vorbereitet haben.

2016 Erwachsene Asib

Wir freuen uns besonders, dass unser afghanischer Asylbewerber und Freund Asib Sadat ebenfalls erfolgreich die Gürtelprüfung ablegte (Foto). Dies ist besonders erwähnenswert, da Asib aufgrund sprachlicher Barrieren alle Techniken lediglich durch zuschauen und nachmachen erlernt hat. Erklärungen und verbale Korrekturen waren nicht möglich. Leider haben wir nach der Prüfung erfahren, dass Asib in seine Heimat zurückkehren muss. Das tut uns sehr leid und wir wünschen ihm alles, alles Gute! 

Drucken